Gibt es den perfekten Werbekanal?

Welcher Werbekanal ist zur Zeit der rentabelste? Eine Frage die häufig beantwortet werden will, aber schwer pauschal beantwortet werden kann. Sehr viele verschiedene Faktoren erschweren die perfekte Vorhersage, aber es lässt sich sehr gut mit einigen Überlegungen eine gute Auswahl für Ihr Unternehmen finden.

Der EINE perfekte Werbekanal?

Trennen Sie sich von der Vorstellung es gäbe DEN perfekten Werbekanal. Genauso individuell wie Unternehmen und Ihre Produkte sind, sind nämlich auch die passenden Werbekanäle. Plural? Ja den die gute Mischung macht erfolgreiche Werbung aus.

Online oder Offline?

Auch wenn es viele schon vergessen haben, so gibt es in unserer digitalisierten Welt auch noch Offline-Werbung. Die Macht eines kreativen Flyers oder Plakats wird oft unterschätzt. Besonders lokale Unternehmen sollten sich der Offline-Kanäle bedienen. Je nach Branche, Zielgruppe und Kreativität ist die klassische Papierwerbung sogar deutlich erfolgreicher und effizienter! Manch ein Unternehmen hat es mit kreativer gedruckter Werbung sogar schon in die großen Medien geschafft. Worauf warten Sie?

Anregungen für Offline-Werbekanäle:

  • Aufsteller
  • Schaufensterwerbung
  • Flyer
  • Fahrzeugbeschriftung (Folien)
  • Postwurf (sehr effektiv mit genauer Zielgruppe)
  • Zeitungsanzeige (Kosten variieren je nach Auflage der Zeitung)
  • Zeitungsartikel

Beachten Sie die Satzung Ihrer Gemeinde bzw. Stadt bezüglich Außenwerbung!

Der Vorteil bei Offline-Werbung liegt klar bei der Wirkung! Diese Art der Werbung kann deutlich einfacher mehr Sinne und Emotionen bedienen, weshalb Sie besser im Kopf bleibt:

  • Geruchssinn: z. B. duftende Visitenkarten & Flyer, ätherische Öle im Laden – Nutzen Sie die Chance und verbinden Sie Ihr Unternehmen mit einem bestimmten Duft! Können Ihre Kunden Ihr Unternehmen erschnüffeln?
  • Tastsinn: Normales Papier kann jeder! Verwenden Sie Papier & Druck mit Struktur für Ihre Werbung. Machen Sie Ihr Logo 3D!
  • Sehen: arbeiten Sie mit Illusionen, Glanz, Glitzer, Metall & Neonfarben. Faszinieren Sie mit Ihrer Werbung!
  • Hören: Wecken Sie z. B. Ohrwürmer – wie das bei Printmedien geht fragen Sie? So: live is life. na naaa na na.
  • Emotionen: bringen Sie Ihre Kunden zum Lachen oder sogar Weinen! Die richtigen Bilder und Texte können die verschiedensten Emotionen wecken!

Webseitenklicks mit Social Media & Co.

Begeben wir uns nun zum Thema Online-Werbung! Hier geht es vor allem um Bekanntheit und Klicks. Dabei gibt es fast kostenlose Klicks und klassische Bezahlklicks. Je nach Budget, Kreativität und Timing lassen sich hier faszinierende Erfolge erzielen.

Klassischer Bezahltraffic:

  • Facebook ADs
  • Google Adwords
  • Influencer (Bekannte Persönlichkeiten in sozialen Netzwerken)
  • etc.

Natürlicher Traffic durch…

  • Presse-Artikel
  • soziale (unterhaltende) Unternehmens-Profile
  • etc.

Mittlerweile gibt es unzählige soziale Netzwerke und Apps. Es ist wichtig hier einen guten Überblick zu haben. Jeder dieser Kanäle hat unterschiedliche Anforderungen und eignet sich für unterschiedliche Strategien. Ein Facebook-Video hat beispielsweise ganz andere Ansprüche als ein YouTube-Video.

Was wird investiert?

Werbung ist nie ganz kostenlos. Die scheinbar kostenlose Werbung wird nämlich tatsächlich indirekt mit Kreativität und Arbeitszeit bezahlt. Seien Sie sich dessen bewusst und investieren Sie bewusst an den richtigen Stellen! Machen Sie sich also klar, was Sie investieren wollen: Ihre Zeit und Kreativität, Ihr Geld oder eine Mischung.

Teilen Sie diesen Beitrag:
teilen teilen

Markus Kefeder

Markus Kefeder ist der Inhaber von Firesurf IT-Dienstleistungen. Seine Motivation ist es, Unternehmer im Internet voranzubringen und dafür zu sorgen, dass diese angemessen und sicher online auftreten.